Sparkassen Giro 2011
Sparkassen Giro 2011

Sparkassen-Giro 2011 in Bochum

Am Sonntag den 31.07.2011 fand, wie in jedem Jahr, der Spakassen-Giro in Bochum statt. Das Radrennen, welches sich mitten durch Bochum schlängelt wurde auch in diesem Jahr wieder mit über 250 Kammeradinnen und Kammeraden des Technischen Hilfswerkes unterstützt. Der Orsverband Coefeld beteiligte sich an den notwendigen Absprerraßnahmen, die für die Sichereit der Rennen unerlässlich sind.

Um 5 Uhr am Sonntag morgen hieß es für 20 Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Coesfeld “Abmarsch” nach Bochum. Gegen 7 Uhr wurden dann die zugeteilten Kreuzungen, teilweise mit Unterstützung der Polizei, abgesperrt und die Rennstrecke freigegeben.
Über den Tag verteilt folgten verschiedene Radrennen. Als Abschluss starteten um 14 Uhr die Profis der Herren zur 180km langen Tour.
Gegen 19 Uhr endete das letzte Rennen und die Absperrmaßnahmen konnten aufgehoben werden. Um 21 Uhr war dann endlich Dienstende am Ortsverband. Damit endete ein 16 stündiger Einsatztag für das THW Coesfeld.
Im nächsten Jahr will das THW Coesfeld wieder mitachen und einen Teil der Rennstrecke absichern.

 

 

Kommentare sind geschlossen.