Grundausbildung (GA) auf dem Gelände der Freilichtbühne…

Am Dienstag den 10.10.2017 waren wir mit unserer Grundausbildung (GA) auf dem Gelände der Freilichtbühne e.V. und brachten den Jungen Helferanwärtern bei, was es wichtiges beim Thema Beleuchtung zu wissen und zu beachten gibt.

Zum Dienstbeginn lag es zuerst daran, die Theorie zum Thema durchzunehmen. Auch wenn es nicht jedermanns Lieblings Teil der Ausbildung ist, muss den Anwärtern dennoch beigebracht werden, was es zu beachten gilt, wie z.B. der Unfallverhütungsvorschrift (UVV) des THW.
Nach der Theorie ging es auch schnell mit dem Fahrzeug der Fachgruppe Beleuchtung (FGr Bel) und unserem Mannschaftstransportwagen (MTW) zum Gelände der Freilichtbühne Coesfeld e.V., wo die Helferanwärter durch Tobias Kühte, dem Gruppenführer der FGr Bel, erste Anweisungen bekamen, was es aufzubauen gilt. Aufgabe der Helferanwärter war es eine Hausfront schattenfrei und nach THW-Richtlinien auszuleuchten. Hierzu verwendeten die Helferanwärter einen Powermoon, zwei HQI Strahler und zwei Halogen Strahler, sowie ein Aggregat und mehrere Meter Kabel. Zum Schluss wurde auch der Lichtmastanhänger (LiMa) der FGr Bel durchgenommen und seine Möglichkeiten besprochen. Wir bedanken uns bei der Freilichtbühne Coesfeld e.V. für das zu Verfügung stellen der Übungsfläche.



































Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.